Klavier entsorgen

Klavier entsorgen

Das Entsorgen eines Klaviers gehört definitiv zu den unangenehmeren Aufgaben. Die Arbeit, welche sogar für geübte Profis jedes mal ein logistischen und körperlichen Kraftakt bedeutet, sollte man tunlichst nicht selbst erledigen.

Zum einen ist es anstrengend, zum anderen gefährlich. Die oftmals mehrere Hundert Kilo schweren Musikinstrumente lassen sich in der Regel nur mit ausreichend Manpower bewegen bzw. abtransportieren. Auch ist es nicht möglich diese vor die Haustüre zu stellen und auf eine Abholung des „Sperrmülls“ zu hoffen. Als Besitzer eines solchen Instruments ist man für das Verbringen zur Entsorgungsstelle selbst verantwortlich.

Wenn man daran denkt es vor dem Abtransport in seine einzelnen Bauteile zu zerlegen, sollte man auf jeden Fall genau wissen was man macht. Die Tonnenschwere Spannung, welche auf den Saiten liegt muss zuerst fachmännisch gelöst werden. Ohne diesen Vorgang sind schwere Verletzungen nicht ausgeschlossen.

Klaviere in gutem Zustand werden von uns direkt an wohltätige Einrichtungen weitergegeben, was der Spende für einen guten Zweck gleichkommt. Auf diesem Weg haben es bereits zahlreiche Saiteninstrumente noch zu einem zweiten Leben gebracht.

Wenn Sie ein Angebot für die Entsorgung eines Flügels ober Klaviers wünschen, wenden Sie sich an uns. Unser freundliches und kompetentes Team berät Sie gerne!

Klavier zurückbauen, so geht es!