Was kostet eine Entrümpelung?

Eine der ersten und demnach auch häufigsten Fragen ist die nach dem Preis einer Entrümpelung.

Ohne entscheidende Details mit anzugeben, gleicht Sie jedoch der Frage:“Was kostet ein Auto?“

Die Antwort lautet in beiden Fällen: „Es kommt darauf an“.

Worauf es genau ankommt, versuchen wir im folgenden zu erläutern.

Nun könnte man meinen, dass es vielleicht „Taktik“ sei, den Preis nicht bereits fernmündlich zu nennen. Wir erklären Ihnen im Folgenden, warum genau das Gegenteil der Fall ist. Im Folgenden wird erklärt, von welchen Faktoren die Findung des Preises bei einer Wohnungsauflösung abhängt. Auch wenn Sie anschließend immer noch keinen festen Preis für Ihre Entrümpelung kennen, lässt sich zumindest abschätzen, ob es teuer oder günstig wird. Zudem zeigen wir Ihnen auf, wie Sie zu einer Antwort auf die wichtige Frage nach dem Preis kommen.

Wichtige Fragen die zur Preisfindung beitragen:

Wie groß ist das zu entrümpelnde Objekt?

Gemeint ist die m² Fläche des jeweiligen Objektes.
Handelt es sich um einen Keller oder Dachboden, eine kleine Ein-Zimmer Wohnung, eine große Fünf-Zimmer Wohnung, um ein Haus oder sogar um ein ganzes Hotel? In der Regel bedeuten mehr m² gleich mehr Arbeit, welche die Entrümpelungsfirma zu bewältigen hat.

Wie voll ist das zu Objekt, welches Entrümpelt werden soll?

Die Menge der Räumungsgüter bestimmt hier den Preis.
Als Beispiel kann eine Ein-Zimmer Wohnung dienen, welche so gut wie leer ist. Die Kosten für das Räumen weniger Möbel, belaufen sich in der Regel auf unter 500,- Euro. Ist die gleiche Wohnung jedoch viele Jahre von einem Mieter bewohnt worden welcher eine Leidenschaft zum Sammeln hatte, kann es bis zu 1500,- Euro kosten, die gleiche Wohnung zu räumen. 

Welche Wertstoffe müssen entsorgt werden?

Ein entscheidender Faktor für die Gesamtkosten ist die Art der zu entsorgenden Güter.
Unsortierter Unrat, bzw. Sperrmüll wie Möbel gehören - Sondermüll (Farben, Batterien, spezielle Baustoffe etc.) ausgeschlossen - zu den teuersten Abfällen. Geht es nur darum Papier, unbehandeltes Holz oder andere Wertstoffe wie z. B. Metall zu entsorgen, fallen die Entsorgungskosten nicht sonderlich ins Gewicht.

Wie einfach ist der Zugang zum Objekt?

Je einfacher der Zugang und je kürzer der Weg zum Fahrzeug, desto günstiger.
Eine Wohnung im Erdgeschoss ist in jedem Fall günstiger zu entrümpeln als eine Wohnung, welche sich im 5.ten Stockwerk ohne Aufzug befindet. Ist eine Anfahrt bis zur Haustüre möglich, oder muss mann mehrere hundert Meter zurücklegen, bis das Fahrzeug / der Container befüllt werden kann?

Weitere Umstände welche die Kosten für eine Wohnungsauflösung beeinflussen:

Bis wann muss das Objekt besenrein übergeben werden?

Je früher wir eine verbindliche Zusage, sowie Zugang zum Objekt erhalten, desto besser (und somit auch günstiger) lässt sich das Personal sowie evtl. nötigte Material einplanen. Selbstverständlich übernehmen wir auch kurzfristige Arbeiten. Unter Umständen ist jedoch das zusätzliche Mieten eines Fahrzeugs sowie bereitstellen von externen Mitarbeitern notwendig.

Wo befindet sich das zu räumende Objekt?

Als Firma mit Sitz im Zentrum Münchens, sind alle Anfahrten im Stadtgebiet bei uns kostenlos.
Das gilt für die Besichtigung genauso, wie für alle Anfahrten zur Räumung selbst. Ist es jedoch notwendig längere Anfahrtswege (außerhalb der Stadtgrenzen) in Kauf zu nehmen, müssen die Kosten dafür zumindest teilweise umgelegt werden. Wir berechnen in der Regel 1,- Euro / km außerhalb der Stadtgrenzen.

Gibt es wertvolle Güter, welche angerechnet werden können?

Da eine Antwort auf diese Frage nicht pauschal in Kurzform erteilt werden kann, gibt es über diesen Link weiterführende Informationen dazu.

Was wir Sie bitten zu bedenken:

Pflicht Steuern zu zahlen
Als ein in München ansässiges Unternehmen sind wir eben auch hier Steuerpflichtig. Nicht nur dieser Pflicht kommen wir kompromisslos nach. Fragen nach der Ausführung einer Entrümpelung - ohne Rechnung - laufen bei uns immer ins leere.
Kostenpflicht der Entsorgung

Da wir ein gewerblicher Anbieter sind, müssen wir für jede Entsorgung bezahlen.
Die Möglichkeit, Wertstoffe auch nur in kleinen Mengen kostenlos an entsprechenden Sammelstellen abzugeben existiert für uns nicht. Soweit möglich trennen wir alle Räumungsgüter in Ihre jeweiligen Grundstoffe auf. Nur so ist as Zuführen in den Wiederverwertungskreislauf sowie eine umweltschonende Entsorgung möglich.

Soziale Verantwortung
Wir setzen auf Jung & Alt sowie Integration. Unser Wissen haben wir zum großen Teil aus unserer täglichen Erfahrung, jedoch auch von langjährig im Bereich der Entsorgung tätigen Mitarbeitern. Trotzdem sind wir darauf bedacht einer ambitionierten Jugend eine Chance zu geben. So ist unser nächstes Ziel ein Ausbildungsbetrieb zu werden um unser Wissen weiter zu geben. Seit einiger Zeit arbeiten in unserem Betrieb unter anderem ehemalige Flüchtlinge. Auch diese haben eine Chance verdient. Wir glauben daran, dass Fleiß und Zuverlässigkeit voran kommt.
Faire Entlohnung

Der Abtransport sowie die Entsorgung von Räumungsgütern sind Arbeiten, welche nicht nur körperlich belasten, sondern auch von vielen ungern selbst ausgeführt werden. Neben verschiedenen Vorteilen, welche wir als Firma unseren Mitarbeitern bieten, zählt vor allem die Entlohnung als Motivation. Aus diesem Grund sind alle unsere Mitarbeiter ordnungsgemäß angemeldet und werden weit über Mindestlohn bezahlt.

Man sieht, die Fragen vor der Angabe der Kosten einer Entrümpelung sind zahlreich.
Der genaue Preis kann in der Regel erst nach einer Besichtigung genannt werden.

Aus gleichem Grund bieten wir Ihnen an, jedes Objekt innerhalb von München vorab kostenlos zu besichtigen.
Nach einer Besprechung im Team, erstellen wir Ihnen ein ebenso kostenfreies Angebot, welches Ihnen Planungssicherheit bietet.

Bitte beachten:
Lassen Sie sich nicht von Lockangeboten mit unreal erscheinenden Preisen - ohne eine Besichtigung - beeindrucken. Leider gibt es in jedem Gewerbe schwarze Schafe, welche mit der zeitlichen Not der Auftraggeber Ihr Geld verdienen. So ist es leider nicht unüblich das der "nur" telefonisch genannte Preis am Tag der Entrümpelung angehoben werden muss.