Fahrradentsorgung München

In der von Ihnen verwalteten Wohnanlage finden sich regelmäßig herrenlose und defekte Fahrräder, welchen dauerhaft sinnlos Platz belegen? Anwohner und Mieter beschweren sich regelmäßig, dass es keine freien Stellplätze für Ihre Zweiräder mehr gibt?

Dann haben wir die Lösung!

Wir kümmern uns im Auftrag um den Abtransport der zumeist nicht mehr brauchbaren „Drahtesel“ sowie um die umweltgerechte Entsorgung. Auch fest mit dem Objekt verbundene Zweiräder stellen für uns kein Problem dar. Selbstverständlich trennen wir abgeschlossene Räder von den jeweils damit verbundenen Objekten um den Abtransport ermöglichen zu können.
Optional können wir für die Benachrichtigung der Mieter sorgen sowie Fahrräder nach dem Abtransport einlagern.

Abholung & Entsorgung von bis zu 5 Fahrräder

119.00

Anfahrt innerhalb Münchens
Trennen von Schlössern, wenn nötig
Abtransport von bis zu 5 Fahrrädern
Umweltgerechte Entsorgung
Ordentliche Rechnung

Jedes weitere zu entsorgende Fahrrad über 5 Stück hinaus, wird mit 9,00 Euro berechnet.
Das Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Anbieter und versteht sich zzgl. 19% MwSt.
Unsere übliche Vorlaufzeit beträgt 5 Werktage.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Fahrradentsorgung

Darf man Herrenlose Fahrräder entsorgen lassen?

Zu aller erst müssen wir kurz vorwegnehmen, dass wir nur unsere Erfahrung auf dem Gebiet wiedergeben, jedoch keine Rechtsberatung anbieten bzw. individuell verbindliche Angaben machen.
Wenn Fahrräder offensichtlich nicht genutzt werden (Moos, Platter Reifen, etc.) und z.B. durch Markierung und Aufforderung noch funktionierende Fahrräder kenntlich zu machen, gibt es zumindest in der Rechtssprechung kein Urteil, welches Schadensersatz für ein vermeintlich Herrenloses Fahrrad zuspricht.
Fazit: Fordern Sie alle Bewohner unter Vorgabe einer ausreichenden Frist (4 Wochen) dazu auf, Ihr Fahrrad mit z.B. einem im Briefkasten eingeworfenem Band zu markieren. Ein Abtransport der nicht in Gebrauch befindlichen und technisch offensichtlich nicht genutzten Zweiräder sollte nun rechtlich kein Problem mehr sein.

Bieten Sie das Einwerfen von Bändern zur Markierung auch an?

Für eine Anfahrtspauschale von 34,90 und 1,50 Euro für jedes Band welches wir mit einem Merkblatt in die jeweiligen Briefkästen einwerfen, können wir das im Einzelfall anbieten. Bitte sprechen Sie uns einfach darauf an.

Können Sie die Fahrräder auch einlagern?

Ja, eine Einlagerung ist problemlos möglich. Je Woche und Fahrrad fallen dafür 2,50 Euro an. Der Mindestmietzeitraum beträgt 4 Wochen. Eine Abholung in unserer Garchinger Geschäftsstelle ist Mo. – Fr. von 10:00 bis 16:00 Uhr möglich.

Jetzt Abholung beauftragen

Beauftragen Sie uns einfach und schnell über unser Kontaktformular, mit der Abholung und Entsorgung von Fahrrädern in München und der umliegenden Region